Endlich wieder ein Debugger für PHP

Endlich. Nachdem ich die letzten Monate ohne Remote Debugging gearbeitet habe, bin ich jetzt wieder dabei, dank einem Post von Krimson. Es hat zwar ein Weilchen gedauert, da ich versucht habe, das ganze in eine alte Eclipse Installation (welche noch PHPeclipse installiert) hatte zu installieren.

Das klappt nicht. So habe ich jetzt eine frische Installation mit PDT. Funktioniert super und man kann endlich endlich auch über mehrere Seiten hinaus debuggen, was ich mittels PHPeclipse und dbg einfach nicht geschafft habe.

Wenn man mit PDT arbeitet, dann muss man noch einen kleinen Tweek machen, damit .module Dateien auch geöffnet werden können (http://www.freshblurbs.com/drupal-and-eclipse-pdt). Jo. Jetzt kann es los gehen, da ich noch ein verzwicktes Problem mit Form API lösen muss…

Als nächster Schritt werde ich noch den Profiler installieren. Geht hoffentlich auch ganz ohne Problem.

Es lebe Eclipse und auf meinem neuen Rechner startet es sogar super schnell auf 😉